Live-Stream im Browser Live-Stream fr RealPlayer Live-Stream fr iTunes und Winamp Live-Stream (56K) fr iTunes und Winamp

Digital 291 vom 17.03.2015: 10 Jahre, und noch immer recht leise

2005 bahnte sich eine Medienrevolution an: Die Podcasts sollten die Medienlandschaft umpflügen und den Mainstream-Medien, allen voran dem Radio, so richtig einheizen.

Zehn Jahre später ist die Revolution ausgeblieben. Die Podcaster haben sich ein treues Publikum erarbeitet, doch sie sind in ihrer Nische geblieben – anders als bei Youtube gibt es keine hochbezahlten Superstars.

Woran liegt das? Hat sich das Medium in den letzten 10 Jahren entwickelt oder stagnierte es? Warum herrscht in der Schweiz bezüglich Podcasts Ödland?

Zu diesen Fragen gibt Roger Zedi Auskunft. Er hat in der Schweiz als erstes Journalist über das Phänomen berichtet, ist selbst Podcast-Hörer und war Podcast-Produzent. Und er hat das Studio des bekanntesten Podcasters (Leo Laporte) besucht.

Wir machen eine Bestandsaufnahme und haben ganz bestimmt auch Zeit für ein paar Podcasts-Tipps...

PS: Der Spende-Dienst, dessen Name Matthias in der Sendung nicht eingefallen ist, heisst patreon.com.

Siehe auch: «Mauerblümchen der Medienrevolution»: http://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/Mauerbluemchen-der-Medienrevolution/story/10397686

Audiofiles

Sendung herunterladen (AAC)
Sendung herunterladen (MP3)


Zurück

Log In

Neue Beiträge

Alle Beiträge
Beiträge als Podcast abonnieren
Beiträge als Podcast abonnieren (iTunes)

Neue Podcast-Episoden


Stadtkalender